Giftige Pflanzen & Stoffe für Hund und Katze

Giftige Pflanzen & Stoffe für Hund und Katze

Giftige Stoffe für Katzen

giftiger Stoff

Auswirkung

Alkohol

neurotoxisch

Bärlauch/Knoblauch

Anämie

Ethylenglykol

Frostschutzmittel (Dosis von 1,5ml/kg ist tödlich)

Nikotin

Erregungsphase bis Atemlähmung; Gastrointestinal- Symptome

Pyrethroide

wegen fehlender Enzymaktivität toxisch

Rattengift

innere Blutungen, Therapie: Vitamin K

Rohes Schweinefleich

Aujetzki Virus: tödlich verlaufende Infektion

Salicylsäure

Tachypnoe, Erbrechen, Gastritis, usw.

Schokolade/Kakao

enthält Theobromin

Strychnin

Erbrechen, Unruhe, Krämpfe, Atemstillstand

Schneckengift (Metaldehyd)

Erbrechen, Speicheln, Unruhe, Krämpfe, Bewusstlosigkeit

Schwermetallvergiftung (z.B. Arsen, Blei, Quecksilber)

Unruhe, Erbrechen, Krämpfe, usw.

Thunfisch

enthält Methylquecksilber; Unruhe, Erbrechen, Krämpfe, usw.

Zwiebeln

Schwefelverbindungen zerstören rote Blutkörperchen

Giftige Pflanzen (Pflanzenart)

Auswirkung

Azeleenblättern

verlangsamter Herzschlag, Ataxie, Blutdruckabfall, Krämpfe

Bittbohnen, Buchsbaum, Daphne, Eisenhut, Spindelbaum, Goldregensamen, Glyzinensamen, Maiglöckchen, Rhizinussamen, Rittersporn, Tabak, Taxus

Vergiftungen möglich, Symptomatik wenig spezifisch

Fliegenpilze

Erbrechen, Speicheln, Pupillenstarre, Krämpfe

Knollenblätterpilz

Irritationen im Magen Darm Trakt, Schäden von Leber und Niere

Lorbeer/Rhododendron/Misteln

gesteigerter Speichelfluss, Erbrechen, Kollaps, Hyperästhesie, weite Pupillen, vermehrtes Wasserlassen, niedrige Körpertemperatur

Narzissen-/Hyazinthenzwiebeln Hortesien/Nachtschattengewächse

Irritation von Magen- und Darmschleimhaut

Oleander

Störungen im Gastrointestinaltrakt mit Koliken, verlangsamter Herzschlag, Blutdruckabfall, Krämpfe, eventl. Atemstillstand

Nadeln von Nadelbäumen, Wasser aus Christbaumständern

Erbrechen, Durchfälle, Irritation des Gastrointestinaltraktes, Lethargie

Philodendron

Schleimhautirriationen, erhöhte Temperatur, Muskelzittern, Störung von Leber- und Nierenfunktion

Wolfsmilchgewächse

Erbrechen, Durchfälle, Apathie, Todesfälle möglich

Giftige Stoffe für Hunde

giftiger Stoff

Auswirkung

alkoholische Speisen

Intoxikation (Vergiftung), Koma, Tod

Auberginen, Tomaten und andere Nachtschattengewächse

Grünes enthält Atropin (giftiges Alkaloid) Tremor (Zittern) und Herzrhythmusstörungen

Brokkoli

Magen- Darm- Trakt reizend

Erdnüsse

epileptische Anfälle

Geflügelknochen

schlecht verdaubar (Knochensplitter können Hund im Verdauungstrakt verletzen)

Kaffee

Koffein: Herzrhythmusstörungen, Neurologische Störungen

Knochen von Tieren

Splittern (Splitter können Verdauungstrakt verletzen)

Kohl/Kohlarten

blähen

Macadamianüsse

schädigen Magen- Darm- Trakt, Nervensystem, Muskeln

Milch

Lactoseunverträglichkeit (Durchfall)

Muskatnuss

Zittern, Krämpfe, Tod

Obstkerne

enthalten Blausäure (Durchfall, Fieber, Atemnot, Krämpfe)

Pilze

Schock, Tod

Rosinen

Grenzwert 11,6g / kg Hund

Schweinefleisch

gefährliche Viren und Bakterien können übertragen werden

Schokolade/ Kakao

Theobromin: tödliche Dosis 100mg/kg Körpergewicht

Weintrauben

Nierenschädigend

Zwiebeln

5- 10mg /kg Körpergewicht Hämolyse (in jeder Form: roh, getrocknet, gekocht)

Giftige Pflanzenart

Auswirkung

Azalee

enthalten Neurotoxin

Brunfelsie

Krämpfe, Pberregbarkeit, Muskelsteife, Atemnot, Koma

Becherprimel

starkes Kontaktallergen

Bogenhanf

Hämolyse; Speicheln, Erbrechen, Zahnfleischentzündung, eventl. Koma

Buchsbaum

tödliche Dosis: 5 g Blätter /kg Körpergewicht

Dieffenbachia

Gehalt an Oxalsäure (schmerzhafte Schwellung der Schleimhäute)

Drachenbaum

Hämolyse; Speicheln, Erbrechen, Zahnfleischentzündung, eventl. Koma

Eibe

tödliche Dosis: 30g Nadeln

Fensterblatt

Gehalt an Oxalsäure (schmerzhafte Schwellung der Schleimhäute)

Ficus

Speicheln, Erbrechen, Durchfall, Fieber, Krämpfe

Goldregen

heftiges Erbrechen, Durchfall, Kollaps

Gummibaum

Speicheln, Erbrechen, Durchfall, Fieber, Krämpfe

Hortensie

Magen- Darmstörungen

Misteln

Erbrechen, Durchfall, Fieber, Koma, usw.

Oleander

herzwirksames Toxiny

Philodendron

Gehalt an Oxalsäure (schmerzhafte Schwellung der Schleimhäute)

Rhododendron

Neurotoxin

Weihnachtsstern

Schleimhautentzündungen, Erbrechen, Durchfall, usw.

Yuccapalme

Hämolyse1; Speicheln, Erbrechen, Zahnfleischentzündung, eventl. Koma

Quelle: Essex Tierarznei

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.