Aktuelles

Tierhalter-Information zu Librela®

Liebe Patientenbesitzer,

bei Librela® handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel zur Linderung von Arthrose- bedingten Schmerzen bei Hunden.

Aktuell bestehen Engpässe in der Gewinnung und Bereitstellung diverser Wirkstoffe, die sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin verwendet werden. Dies führt auch zu einer eingeschränkten Warenverfügbarkeit bei Librela.

Unser Ziel ist es momentan, eine bestmögliche Versorgung der bereits auf Librela eingestellten Patienten sicherzustellen. Aktuell erhalten wir allerdings nur sehr limitierte Warenlieferungen, sodass wir leider nicht alle unserer Patienten mit Librela behandeln können.

Sollte eine Behandlung mit Librela nicht möglich sein, besprechen wir mit Ihnen mögliche Alternativbehandlungen.

Die Herstellerfirma unternimmt ihr Bestmögliches, um die Warenverfügbarkeit von Librela so schnell wie möglich zu optimieren, damit Ihr Tier zukünftig wieder kontinuierlich mit Librela versorgt werden kann.

Ihr Hund wird keine Schmerzen erleiden müssen; ggf. führen wir in der Übergangsphase – bis zur Wiederverfügbarkeit von Librela – eine alternative Schmerztherapie durch.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Situation.

Viele Grüße,

Ihre Tierarztpraxis

Tiernotruf Thüringen  

Neu! Tiernotruf Thüringen  

Dies ist eine Zentrale Vermittlungsstelle, welche Sie im Notfall an den diensthabenden Tierarzt in Ihrer Nähe verweist.

Werktags         Mo-Fr 18:00-8:00 Uhr am Folgetag

Wochenende   Fr       18:00-Mo 8:00 Uhr

Feiertage                    08:00-08:00 Uhr am Folgetag

Tel.: 0361/644 788 08

3G Regel

Leider müssen auch wir wegen steigender Corona zahlen  die 3G Regel in unserer Praxis anwenden! Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit.

Ist es Ihnen nicht möglich diesen  entsprechenden Nachweis vorzulegen,  können Sie aber auch vor der Praxis warten und wir untersuchen Ihr Tier!  

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Bleiben Sie schön gesund!

Katzenrettung

Coronamaßnahmen in unserer Praxis

Auch wir müssen unseren Praxisablauf an die vorherrschende Infektionslage anpassen und bitten Sie hiermit um Mithilfe und Ihr Verständnis.

Pager

Sie bekommen an der Anmeldung einen Pager mit der entsprechenden Wartenummer. Somit können Sie im Auto warten, oder mit Ihrem Tier eine kleine Runde spazieren gehen. Der Pager vibriert bei Aufruf!

Eine Person pro Tier

Wir erlauben eine Begleitperson pro Tier. Bitte versuchen Sie auch Ihre Kinder nicht mitzubringen (so leid es uns auch tut!)

Mund-Nasen-Schutz

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ein Mund Nasen Schutz zum Betreten der Praxis notwendig ist

Händedesinfektion

Sie finden mehrere Möglichkeiten der Händedesinfektion (Eingang /Toilette/ Ausgang)

30 Jahre Tierarztpraxis Kling

30 Jahre Tierarztpraxis Kling

Wir freuen uns sehr auf 30 Jahre Tierarztpraxis Kling zurück blicken zu dürfen. Mit nur drei Räumen begann der Wunsch  eine Kleintierpraxis aufzubauen. Drei Sprechstunden in der Woche welche zwischen 16 und 18 Uhr stattfanden. Aus diesen drei Räumen entstanden 10 Räume und tägliche Sprechstunden von morgens bis abends. Wir möchten uns hiermit bei all unseren Kunden bedanken, welche diese Entwicklung der Praxis möglich machten. Wir bedanken uns bei unseren Patienten welche hier und da sich freuen uns zu sehen und verstehen warum sich nicht alle Erlebnisse in der Praxis schön anfühlen. Wir bedanken uns bei unseren Kollegen, welche es ermöglichen auch die freien Stunde in Familie genießen zu dürfen. Wir hoffen auch weiterhin Ihre Wünsche, Erwartungen  und Bedürfnisse zu erfüllen, sowie kompetente Arbeit zu leisten. Weiterhin wünschen wir uns eine vertrauensvolle, ehrliche und gute Zusammenarbeit aller, welche es ermöglicht sich täglich auf die bevorstehende Arbeit zu freuen!

In eigener Sache

„Ich bin nun 15 Jahre Teil der Tierarztpraxis Kling aus welcher Tierarztpraxis Kling und Erbe wurde und sehr dankbar für den unglaublich großen Grundstein welchen ihr, mein Vater sowie meine Mutter gelegt haben. Ich werde dies immer zu schätzen wissen!  In großer Dankbarkeit für alles und auf weitere 30 Jahre….“

Impfen für Afrika!

Impfen für Afrika! 2020 - verschoben auf den 28.09. bis 02.10.2020

Sie lassen Ihr Haustier impfen und helfen. Jede Impfung zählt!

Seit 2004 rufen wir TierhalterInnen auf, ihre liebsten Begleiter – egal ob Hund, Katze oder Pferd – zum Aktionstag bei einer teilnehmenden Praxis impfen zu lassen. Mittlerweile engagieren sich mehr als 1.300 TierärzteInnen deutschlandweit. Die Hälfte der Impfeinnahmen geben die Tierarztpraxen als Spende an Tierärzte ohne Grenzen weiter. Sie als Tierhalter kostet eine Impfung in der Zeit keinen Cent zusätzlich. Jedoch unterstützen Sie damit unsere Arbeit am Horn von Afrika.

Es ist so leicht, Gutes zu tun - machen Sie mit und retten Sie Leben

Informationen für an COVID-19 erkrankte Besitzer von Hunden und Katzen

Informationen für an COVID-19 erkrankte Besitzer von Hunden und Katzen (Stand 30.03.2020)

Service Plus für Katzen

Wir freuen uns als Tierarztpraxis die Auszeichnung „Service Plus für Katzen„ auch für das Jahr 2020 erneut erhalten zu haben.

Wir bieten somit optimale Bedingungen, sowie einen besonderen Service für Katzen an. Im Rahmen der Initiative des Bundesverbands Praktizierender Tierärzte (bpt) e.V. und Royal Canin erfüllen wir wesentliche Kriterien, die den Stress für Katzen während des Tierarztbesuchs verringern.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.royal-canin.de

INFORMATIONEN FÜR PATIENTENBESITZER

Notdienstgebühr in der Gebührenordnung für Tierärzte

Die Gebühren für tierärztliche Leistungen wurden zum 14. Februar 2020 durch die „Vierte Verordnung zur Änderung der Tierärztegebührenordnung“ u. a. um eine sog. „Notdienstgebühr“ ergänzt. Diese soll dazu beitragen, dass es Tierärzten in Zukunft möglich bleibt, für Sie und Ihre Tiere auch bei Notfällen in der Nacht und am Wochenende zur Verfügung zu stehen, denn den Angestellten der Tierarztpraxis stehen für Nachtarbeit und Sonn und Feiertagsarbeit Gehaltszuschläge bzw. Freizeitausgleich zu. Die höheren Kosten im Notdienst konnten bisher im erlaubten GOTRahmen nicht über eine höhere Abrechnung erwirtschaftet werden und waren daher für Ihre Praxis nicht kostendeckend.

Was ändert sich für Sie?

Die Neufassung der GOT enthält nun einen neuen Paragrafen 3a „Gebühren für tierärztlichen Notdienst“. Dieser regelt, wie im Notdienst abzurechnen ist:

Es muss eine pauschale „Notdienstgebühr“ bei einem Tierarztbesuch zu Notdienstzeiten in Höhe von 50, Euro berechnet werden.

Zusätzlich muss für tierärztliche Leistungen im Notdienst mindestens der 2fache Satz der GOT abgerechnet werden. Außerdem wird dem Tierarzt ermöglicht, im Notdienst bis zum 4fachen Gebührensatz abzurechnen.

Wann handelt es sich um Notdienst?

Zu welchen Zeiten diese neuen Notdienstgebührensätze gelten, regelt die GOT mit genauen Zeitangaben:

täglich von 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des jeweils folgenden Tages (Nacht),

von freitags 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des jeweils folgenden Montags (Wochenende) sowie

von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr eines gesetzlichen Feiertags.

Wenn eine Tierarztpraxis abends eine reguläre Sprechstunde bis 19.00 oder 20.00 Uhr bzw. eine reguläre Sprechstunde am Wochenende anbietet, ist dies kein Notdienst. Die Notdienstgebühren werden dann auch nicht berechnet.

Wozu gibt es überhaupt eine Gebührenordnung?

Die gesetzliche Gebührenordnung sorgt für Transparenz und schützt den Tierhalter vor Übervorteilung. Ein Wettbewerb zwischen den Tierärzten soll vorwiegend über die Leistung und weniger über den Preis stattfinden. Eine angemessene gesetzliche Vergütung stellt sicher, dass Tierärzte dem Qualitätsanspruch der Tierhalter z. B. durch Fortbildung und Investitionen nachkommen können und sichert die wirtschaftliche Grundlage für den ordnungsgemäßen Betrieb einer tierärztlichen Praxis und für tierärztliche Leistungen in der erforderlichen Sorgfalt. Ein hohes Qualitätsniveau der tierärztlichen Leistung dient dem Tierschutz.

In landwirtschaftlichen Betrieben dient es außerdem dem Verbraucherschutz durch gesunde und rückstandsfreie Tiere.

Weitere Infos zur GOT finden Sie unter www.bundestieraerztekammer.de (Rubrik „Für Tierhalter“/„GOT“)

Weitere Infos zum Notdienst finden Sie unter www.bundestieraerztekammer.de (Rubrik: „Für Tierhalter“/„Tipps für Tierhalter“/„Notdienstflyer“)

Teamverstärkung

Wir freuen uns Ihnen Tierärztin Bettina Hänel vorstellen zu dürfen.

Frau Hänel wird ab 19. August in unserer Tierarztpraxis arbeiten. Sie hat von 2011-2017 an der Veterinärmedizinischen Fakultät in Leipzig studiert und anschließend als Assistenzärztin in einer Klinik gearbeitet. Sie absolvierte mehrere Weiterbildungen im Heimtierbereich, ist sonographisch und chirurgisch versiert und wird ebenso die Sprechstunden besetzen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Änderung der Zahlungsmodalitäten

Auf Grund zunehmend schlechter Zahlungsmoral sehen wir uns gezwungen ab 01.01.2018 keine Rechnungen für erfolgte Behandlungen mehr auszustellen! Es können nur noch Bar oder EC Zahlungen erfolgen!

RHD 2 Impfstoff

Wir bieten in unserer Praxis den Impfstoff gegen die RHD2 Erkrankung beim Kaninchen an! Wenden Sie sich bitte für weitere Informationen an die Tierarztpraxis.

Service Plus Für Katzen

Wir freuen uns als Tierarztpraxis die Auszeichnung „Service Plus für Katzen„ auch für das Jahr 2019 erneut erhalten zu haben.

Wir bieten somit optimale Bedingungen, sowie einen besonderen Service für Katzen an. Im Rahmen der Initiative des Bundesverbands Praktizierender Tierärzte (bpt) e.V. und Royal Canin erfüllen wir wesentliche Kriterien, die den Stress für Katzen während des Tierarztbesuchs verringern.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.royal-canin.de

Kurse

Auch in Zukunft bieten wir wieder Erste Hilfe Kurse, Verbandskurse, sowie Kurse zu bestimmten Themen an (Verhaltensprobleme, Urlaub mit dem Tier, Leben mit Allergikern etc.) Wenden Sie sich dazu bitte an unser Team.

Interview der Tierarztpraxis

Fachgerechte Ernährungsberatung

Tiermedizinische Fachangestellte Frau Julia Grosch ist ausgebildete Fachberaterin für Tierernährung.

Sie können diese spezielle Leistung in unserer Tierarztpraxis in Anspruch nehmen.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, schicken Sie uns bitte eine Mail oder rufen Sie uns an.

Schüsse auf Kater Sendemitschnitt MDR

Der nachfolgende Beitrag ist ein Sendemitschnitt der Sendung MDR aus 1.04.2015

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.